Unser Automat auf der Mülheimer Straße

Wir haben diesen Winter eine Eis-Box aufgestellt. Dabei handelt es sich um einen Verkaufsroboter, der 24 Stunden am Tag in Betrieb ist. Wir stellen weiterhin unser Gelato in handwerklicher Tradition her und verpacken es von Hand in umweltfreundlichen Bechern. Wir füllen den Roboter mit einigen unserer Lieblingssorten in kleinen und großen Bechern. Wir haben die Eis-Box direkt vor unserer Tür für Sie aufgestellt. Des Weiteren haben wir einen baugleichen Automaten auch im Foyer des Edekas in Duisburg-Neudorf aufgestellt. Hier erfahren Sie mehr dazu.

Inhalt des Automaten

Wir füllen den Automaten täglich mit einigen unserer Lieblingseissorten in zwei Bechergrößen und im Winter zusätzlich mit unseren hausgemachten Suppen. Die Becher bestehen aus FSC zertifiziertem Papier und gibt es in den folgenden Größen.

  • Kleiner Becher mit 2 Kugeln
  • Großer Becher mit 7 Kugeln

Zu jedem Becher gibt es einen Löffel, sodass Sie ihr Eis direkt unterwegs genießen können.

In Bechern verpacktes Gelato
Unser Eis in FSC zertifizierten Papierbecher verpackt

Seit diesem Winter füllen wir auch unsere hausgemachten Suppen in FSC zertifizierten Bechern und legen diese in unsere Automaten.

Bedienung des Automaten

Die Bedienung des Automaten ist dabei kinderleicht und lässt sich in wenigen Schritten durchführen.

  1. Geld einwerfen
  2. Das gewünschte Eis auswählen
  3. Das Eis aus dem Automaten nehmen

Unser Automat akzeptiert sowohl Bar- als auch Kartenzahlung. Sie können daher Münzen und Scheine in den Automaten einwerfen oder ihre EC-/Kreditkarte vor den Kartenleser halten. Sollten Sie sich für Kartenzahlung entschieden haben, wird an dieser Stelle ein Betrag im Display des Automaten angezeigt. Keine Sorge, dieser Betrag wird nicht abgebucht sondern stellt nur den maximalen Betrag dar, der in einer Buchung abgebucht werden kann. Es wird erst Geld von Ihrer Karte abgebucht, wenn das Eis erfolgreich ausgegeben worden ist.

Für jede Eissorte und gewünschte Größe des Eisbechers gibt es eine Fachnummer. Diese setzen sich aus einem Buchstaben und einer Zahl zusammen (z.B. B7) und sind vor dem Automaten aufgelistet. Wenn die passende Fachnummer in das Keypad des Automaten eingegeben wird, wird das passende Eis ausgewählt. Wenn Sie sich für Kartenzahlung entschieden haben, müssen Sie ihre Karte erneut vor den Kartenleser halten. Erst jetzt wird die Buchung durchgeführt.

Sobald das gewünschte Eis ausgewählt worden ist, fängt der Automat an das gewünschte Eis auszugeben. Als erstes öffnet sich die Tiefkühltruhe die im Automaten steht. Danach positioniert sich der robotische Arm über der Position des gewählten Eis. Daraufhin wird ein Schlauch heruntergefahren, der mit Druckluft den entsprechenden Eisbecher greift. Der robotische Arm bewegt den gegriffenen Eisbecher zum Ausgabefach und legt es dort zum herausnehmen hin.

Nun können Sie den Eisbecher aus dem Ausgabefach entnehmen und erhalten eventuelles Rückgeld. Der Prozess kann jederzeit durch drücken der Rückgabetaste abgebrochen werden.


Neuigkeiten

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten


Eismanufaktur Primavera | Impressum